frame

Hallo, Fremder!

Scheinbar bist du neu hier. Wenn du mitmachen willst, Wähle eine der folgenden Optionen!

Anmelden Registrieren

Hallo, Fremder!

Es sieht so aus als wärst du neu hier. Wenn du teilnehmen willst, wähle eine der folgenden Optionen:

Willkommen beim NEKS-Forum –


einer Austauschplattform für junge Erwachsene mit kranker Speiseröhre!

Du willst Erfahrungen mit anderen, die eine ähnliche Geschichte haben, austauschen? Du suchst Rat oder kannst anderen Tipps geben? Oder willst Du Dich einfach nur über dies und das unterhalten? Das NEKS-Forum bietet allen Betroffenen und ihren Freunden einen geschützten Raum für Gespräche, Diskussionen und Unterstützung.

Schreibt uns, was bei Euch gerade los ist und was Euch bewegt! Wir sind gespannt auf viele Beiträge.

Eine Teilnahme an den Diskussionen ist nur nach einer Registrierung möglich! Die Beiträge in der Kategorie "Offener Austausch" kannst Du auch als Gast lesen.

Wenn Du mitmachen willst, registriere Dich gleich hier.

Schön, dass Du dabei bist!



Netiquette



Liebes Mitglied,

es ist uns wichtig, dass jeder sich in unserem Forum wohl fühlt und sich offen Austauschen kann. Deshalb haben wir Verhaltensregeln für den Umgang mit anderen Menschen hier im Forum aufgestellt. Wir freuen uns, wenn du in unserem Forum aktiv bist, behalten uns aber vor Nutzer zu blockieren, die gegen die Netiquette verstoßen.

Dein Beitrag sollte in einem fairen und sachlichen Ton verfasst sein, der die Meinungen und Wertvorstellungen anderer respektiert. Wir wollen keine beleidigende, verspottende, pöbelnde, anstößige, fremdenfeindliche oder gesetzeswidrige Inhalte und Reaktionen auf Beiträge anderer. Bitte unterlasse es, private Daten anderen Nutzern öffentlich zugänglich zu machen, auch wenn unser Forum ein geschützter Raum ist. Gezielte Falschinformationen und kommerzielle Inhalte werden von uns gelöscht.

Bitte beachte diese Regeln, damit in unserem Forum tolle Diskussionen entstehen können.

Dein KEKS-Team!

Tipps zu Reflux

Ich glaube, Ihr wisst alle auf was man verzichten sollte , um Reflux zu vermindern. Aber hat jemand von Euch Tipps, was bei bestehendem Reflux und Sodbrennen direkt hilft?

Kommentare

  • Hey Stephan,
    mir hilft nachts akut das hochgelagerte Schlafen, viel Wasser trinken und mal kurz ganz aufzustehen (z.B. kurz ins Bad etc.). Wenn es gar nicht geht, eine Pantozol nachts noch.
    Liebe Grüße, Jasmin

  • Hi Stephan,

    ich habe Nachts auch Probleme mit Reflux, Milch oder Wasser hilft gut oder wie Jasy sagte ,eine Pantoprazol einnehmen. Wichtig ist auch, hoch zu schlafen. Ich habe jetzt z.B. auf dem Lattenost ein Untergestell vom Schreiner (selbstgebastelt.) Das hilft enorm. Kann ich auf jeden Fall empfehlen. Die Rückenschmerzen sind dadurch auch besser geworden! Liebe Grüße, Sakina

  • Hallo,
    Ich würde mich auch den Anderen anschließen, Milch trinken oder ein paar Löffelchen Joghurt essen um "das Brennen" zu bessern. Omeprazol/Pantoprazol, obwohl die nicht sofort wirken.
    Wenn das nachts ist schlafe ich meistens im Sitzen, an die Wand angelehnt, oder auf dem Sofa weiter (nicht sehr erholsam ;-) ).
    Tagsüber hilft es mir, mich hinzusetzen, die Beine hochzulegen und tief ein-und aus zu atmen.
    Wenn nachts was in die Lunge "überschwappt" versuche ich alles wieder abzuhusten. Um wieder einigermaßen ordentlich atmen zu können, hilft Inhalieren mit Salzlösung (NaCl) oder Salbutamol, um die Bronchien wieder zu weiten.
    Wie Sakina schon sagte, zur Prävention ist erhöht schlafen das A und O.

  • Danke erstmal für die Tipps! Ich nehme die auf jeden Fall in die Sammlung auf!

Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.

NEKS Deutschland

© 2022 NEKS Deutschland
Startseite | Kontakt | Sitemap | Datenschutzerklärung | Impressum

Kontakt

0800 / 0310584
HOTLINE Medizinisches Beratungsteam
(gebührenfreie Servicenummer)

Soziale Medien